An der FER gibt es vielerlei zu entdecken

Damit sich unsere neuen Fünftklässler schnell an der FER zurechtfinden und wohlfühlen, haben sie sich am 27.08.21 zeitversetzt samt Fachlehrkräften und der 2. Konrektorin zu einer Informationsveranstaltung in der Aula getroffen.

© Schwuchow

 

Direkt zu Beginn der Veranstaltung sorgten die in der 1. Schulwoche angefertigten Portraitfotos schon einmal für großes Staunen. Gespannt verfolgten jeweils 30 Schülerinnen und Schüler eine PowerPoint-Präsentation, die zahlreiche Themen wie bspw. Rechte und Pflichten von Schülerinnen und Schülern aufgriff. Glücklicherweise sind nur wenige Aspekte für den Großteil unserer „Neuen“ tatsächlich neu. Die allermeisten Verhaltensweisen und Abläufe kennen unsere Fünftklässler bereits aus der Grundschule.

Aus Erfahrung wissen wir: Eine Erinnerung an das Erstellen und Mitbringen von Hausaufgaben schadet nie. Das Lesen und Verstehen des Vertretungsplans wird sicherlich auch weiterhin noch eine Herausforderung bleiben. Und dann gibt es da ja noch unseren Schulplaner, der den Austausch zwischen Eltern und Lehrkräften auf direktem Wege ermöglicht. Eine Umstellung ist, dass in den Pausen hier an der Realschule nicht nur noch gespielt, sondern auch gefrühstückt wird. Eine ganz beruhigende Nachricht: Wenn man mal kurzfristig gar nicht ein noch aus weiß, erhält man auf jeden Fall im Sekretariat Unterstützung.

Als nächstes freuen wir uns auf den Verkehrssicherheitstag. Diese Veranstaltung findet klassenweise am letzten Freitag vor den Herbstferien statt.

 

Im Namen der Schulgemeinde:

Liebe Fünftklässler,
wir wünschen euch viel Freude und Erfolg
im Schuljahr 2021/2022.