SSommerferienprogramm

Das Ferienprogramm in den Sommerferien bot einigen Schülern/Schülerinnen die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Aktivitäten auszuprobieren, die Mitschüler besser kennenzulernen und in gruppendynamischen Spielen als Gemeinschaft zusammenzuwachsen.

 

Der erste Tag begann mit dem Chaosspiel. Bei diesem Spiel konnten die verschiedenen Kleingruppen Zahlen suchen und die dazugehörigen Aufgaben und Rätsel gemeinsam lösen. 

  

S
 
Ein Picknick war für den zweiten Tag geplant. Nachdem mit einer selbst geschriebenen Einkaufsliste alle Zutaten gekauft wurden, begannen die Teilnehmer mit der Zubereitung der unterschiedlichen Speisen. Neben einem Obstsalat mit Quark gab es auch Muffins und Pizzaschnecken.
Es hat uns allen gut geschmeckt! 

Um die leckeren Speisen vom Vortag wieder abzutrainieren stand der dritte Tag unter dem Motto „Bewegung“. Am Sporttag kam die Gruppe bei verschiedenen Sportspielen ordentlich in Schwung.

 

An den letzten beiden Tagen konnten die Schüler/Schülerinnen ihre Kreativität bei verschiedenen Bastelangeboten ausleben.

So gab es zum einen das Angebot Jutebeutel, Etuis und Rucksäcke zu bemalen und zum anderen Schmuck selber herzustellen. Die Ergebnisse sind wirklich toll geworden!

 


Die Zeit ist für alle Teilnehmer vergangen wie im Flug.

Das Sommmerferienprogramm war ein voller Erfolg