Erdkunde

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d,

bitte gebt am Montag, den 18.5.20 Frau Thamalingam eure Erdkundehefte ab. Ich möchte mir die bearbeiteten Aufgaben von vor den Osterferien zum Thema Wüste und eure Heftführung anschauen. Leider darf ich euch nicht mehr unterrichten, da ich zur Risikogruppe gehöre. Frau Thamalingam wird den Erdkundeunterricht bis zum Ende des Schuljahres fortführen.

Alles Gute für euch. Bleibt gesund! H. Grote

Biologie 7IF

Hallo liebe(r) Schüler/In vom Kurs 7if im Fach Biologie!

Bearbeite schriftlich die folgenden Aufgaben zur Wiederholung der Themen Mikroskop und Fotosynthese.
Das Aufgabenblatt musst du nicht abfotografieren. Es soll dir nur eine Hilfe sein.

1.) Aufgabe (siehe Aufgabenblatt A1):
Wie heißen die Bestandteile des Mikroskops?
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

2.Aufgabe:
Beantworte die folgenden Fragen zum Umgang mit dem Mikroskop!
1. Wie trage/transportiere ich das Mikrsokop richtig?
2. Was muss ich nach dem Einstecken des Steckers kontrollieren?
3.Welches Objektiv/welche Vergrößerung stelle ich am Anfang ein?
4.Womit kann ich den Objekttisch ganz nach unten drehen?
5. Wie befestige ich das Objekt (auf dem Objektträger) auf dem Objekttisch, damit es nicht verrutscht?
6. Woran kann ich die Helligkeit des Bildes ändern (Hell-Dunkel-Kontrast)?
7.Wie kann ich das Bild scharf stellen?
8. Wie wechsel ich von der schwächsten Vergrößerung auf die nächstgrößere?
9. Was muss ich nach dem Mikroskopieren beim Mikroskop einstellen und wohin muss ich es räumen?

3.Aufgabe:
Alle Lebewesen, auch die Kleinsten sind aus den so genannten Zellen aufgebaut, die man nur unter dem Mikroskop erkennen kann.
Die kleinsten Lebewesen sind die so genannten Einzeller, die nur aus einer einzigen Zelle bestehen.
Dazu gehören beispielsweise Bakterien oder bestimmte einzellige Pilze wie Hefepilze wie wir sie von unserer Backhefe her kennen.
Große Lebewesen wie wir Menschen bestehen aus mehreren Millarden Zellen.
Auch Pflanzen sind aus Zellen aufgebaut. Auch hier gibt es einzellige wie zum Beispiel kleine Algen wie Plankton, aber auch Pflanzen, die aus Milliarden Zellen aufgebaut sind wie unsere Bäume.
a) Die Zellen aller Lebewesen haben einen Grundaufbau gemeinsam (es gibt noch weitere Zellbestandteile, die allerdings nicht unter dem Schulmikroskop erkennbar sind, sondern nur unter einem Elektronenmikroskop).
Was gehört dazu?
Streiche oder lösche die Fachbegriffe, die nicht auf alle Zellen zutreffen.

Zellwand, Zellmembran, Zellplasma, Chloroplast, Zellkern, Vakuole

b) Nenne alle Zellbestandteile, die NUR bei pflanzlichen Zellen vorkommen.

c). Ermittle mit Hilfe des Internets, welchen Durchmesser die Zelle einer Pflanze hat am Beispiel der Wasserpest und welchen Durchschnitt eine menschliche Zelle hat, am Beispiel der Mundschleimhaut.

4.) Aufgabe
a) In welchem Teil der Pflanzenzelle findet die Fotosynthese statt?

b) Schreibe einen Merksatz zur Fotosynthese, in dem du erklärst was bei der Fotosynthese geschieht.

Abgabe der bearbeiteten Aufgaben ist Montag 11 Uhr bei Iserv oder wer dazu keine Möglichkeit hat, auf Zetteln mit Namen versehen in der Schule.

Viel Erfolg beim Bearbeiten und Recherchieren

Frau Floßdorf

 

Aufgaben 7d – Englisch

Aufgaben 7d (nach den Osterferien)

  • In die lila Mappe: unregelmäßige Verben, Buch S. 224 und S. 225,

abschreiben und lernen (!!!)

  • Buch, S. 57 lesen und Chart ausfüllen
  • Buch, S. 64 a-d
  • Workbook S. 40 und S. 45
  • Workbook, S. 37, S. 39, S. 41, Nr. 14, S. 42, Nr. 16, S. 43, Nr. 17
  • 3 AB (Vocabulary action sheet, The language of football, More about ManU)
  • Vokabeln S. 162-165 (Paralympics) abschreiben und lernen
  • Buch, S. 134 und S. 56 lesen
  • Buch, S. 56, Nr. 6 (6 Wörter aussuchen und umschreiben)
  • Buch, S. 63, Nr. 8a (5 Wörter aus der grünen Box umschreiben)
  • Workbook, S. 38,9

Aufgaben 7fs (7b / 7c / 7d) Französisch              (nach den Osterferien)

  • Ins Regelheft S. 226, G 4 abschreiben
  • Buch S. 19, Nr. 11
  • Cahier S. 12, Nr. 9b, S. 14, Nr. 13 a + b, S. 15, S. 16, S. 19, Nr. 2, S. 20

Aufgaben 7fs (7b /7c / 7d) - Französisch

  • Buch, S.18, Nr. 9b+c
  • Cahier, S. 11
  • Vokabeln S. 153-156 abschreiben und lernen
  • Buch, S. 144, Nr. 1 + 2+ 3
  • Cahier, S. 10 + 11

 

7d Mathematik:
 
Wiederholung Division durch  Dezimalzahlen
Multiplikation und Division von rationalen Zahlen
       
Wiederholung: Addition, Subtraktion und Multiplikation rationaler Zahlen (s. Arbeitsblätter).
Aufgaben aus dem Schulbuch:
 
S. 7 Nr. 2 / S. 28 Nr. 1
S. 12 Nr. 10 (Tipp für d): Die Zähler sind alle gleich!) / S. 28 Nr. 3
S. 28 Nr. 6
S. 19 Nr. 5 (Kürze, wenn möglich!)
 

Die Aufgaben für alle Fächer sollten vollständig und sorgfältig bearbeitet werden, da sie der Weiterarbeit nach der Unterrichtspause dienen.

Deutsch

 Arbeitsmaterial zur Lektüre

Erdkunde

Liebe Erdkundeschüler und -schülerinnen der Klasse 7c und d,

bitte informiert euch in eurem Erdkundebuch auf den Seiten 44 bis 48 über die Wüste.

Lest den Text, schaut euch Fotos und Schaubilder an und und bearbeitet bitte schriftlich in das Erdkundeheft folgende Aufgaben:

Seite 44 Aufgabe am Ende des Textes. Hilfe: Karte S. 210/211 , Internet

Seite 45 Nr. 1 und 2

Seite 46 Nr.2

Seite 47 Nr. 1 und 2 Erstelle hierzu eine informative Heftseite ähnlich als wenn du ein Plakat zu Thema Pyramiden erstellen würdest

Seite 48 Nr. 1 und 2

Falls jemand von euch kein Buch zur Verfügung hat, dann möge er bitte einen Mitschüler, eine Mitschülerin bitten, die Buchseiten zu fotografieren und per WhatsApp zu senden.

Viel Erfolg, bleibt gesund! Viele Grüße H.Grote

Biologie 7 Bio-Kurs:

„Der Mehlkäfer“, S. 18.

  • Begründe, warum Mehlkäfer Schädlinge sind.
  • Beschreibe die Entwicklung der Mehlkäfer. Erstelle hierzu ein Flussdiagramm.

„Die Honigbiene – ein nützliches Insekt“, S. 20-22.

  • Beschreibe die Aufgaben der drei Gruppen in einem Bienenstatt.
  • Beschreibe mithilfe der Abbildung 3 das Leben einer Arbeiterin.
  • Schreibe auf, welche Honigsorten es gibt und worin sich diese unterscheiden.
  • Beschreibe den „Rundtanz“ und den „Schwänzeltanz“. Welche Informationen geben die Bienen mithilfe dieser Tänze an die übrigen Bienen im Stock weiter?

„Lebensgemeinschaften im Wald“, S. 58.

  • Erläutere die Begriffe „Nahrungskette“ und Nahrungsnetz“. Verwende dabei die Begriffe: Erzeuger, Erstverbraucher, Zweit- und Drittverbraucher und Endverbraucher.
  • Beschreibe die Nahrungsbeziehungen in der Abbildung auf S. 58.
  • Was passiert, wenn im Nahrungsnetz ein oder mehrere Tiere oder Pflanzen ausfallen? Erläutere die Auswirkungen.

Biologie 7 FS-Kurs:

„Pilze“, S. 44.

  • Beschreibe mithilfe der Abbildung 2 und mithilfe des Textes (Abschnitt 1) den Aufbau eines Pilzes.
  • Begründe, weshalb Pilze keine Pflanzen sind.
  • Erläutere, welche Funktion die Pilze im Ökosystem Wald erfüllen.
  • Der Birkenpilz wächst stets in der Nähe von Birken. Gib die Vorteile an, die der Birkenpilz und die Birke von diesem Zusammenleben haben.

Biologie 7 FS-Kurs:

 „Die Weinbergschnecke“, S. 14.

  • Erstelle einen Steckbrief über die Weinbergschnecke (Name, Tiergruppe, besondere Körpermerkmale, Fortbewegung, Fortpflanzung, Überwinterung, Sonstige Informationen).

„Schmetterlinge sind Insekten“, S. 16.

  • Liste mithilfe des Textes (Abschnitt 2) auf, welche Merkmale die Insekten haben.
  • Erläutere ausführlich, was man unter dem Begriff „Metamorphose“ versteht.
  • Erläutere die Begriffe „Nützlinge“ und „Schädlinge“.

Chemie

 7ch: Buch S. 68-69 Aufgaben
Buch S. 84-85 Aufgaben
Buch S. 86-107 lernen + Aufgaben

Geschichte Folge diesem Link!

Erdkunde

  1. Seite 44 Aufgabe am Ende des Textes.   Hilfe: Karte S. 210/211, Internet
  2. S. 45 Nr. 1 und 2
  3. S. 46 Nr. 2
  4. S. 47 Nr. 1 und 2  Erstelle hierzu eine informative Heftseite, ähnlich als wenn du ein Plakat zum Thema Pyramiden erstellen würdest
  5. S. 48 Nr. 1 und 2

Aufgaben für Biologie im Kurs 7sw

=> Biobuch S.54/55: Texte lesen, Abbildungen anschauen

=> Text schriftlich zusammenfassen

=> S.55 Nr.1+2

=> S.56/57: lesen, abschnittsweise schriftlich zusammenfassen

7 IF

Thema: Datenschutz / Datensicherheit

Material:

www.klicksafe.de/klicksafetogo/Ausgabe 2

 

Datensatz / Datenschatz

Infotexte lesen und schriftlich als Lerntexte zusammenfassen. Arbeitsblatt 1,2,3,4

schriftlich bearbeiten

Wird bei der nächsten Kursarbeit als bekannt vorausgesetzt.

Unterrichtsmaterial für 7IF (7a/7b/7c/7d)

App Camps Unterrichtsmaterialien für zuhause

Grundlagen Informatik - Informationsgesellschaft und Datensicherheit

https://appcamps.de/wp-content/uploads/2020/03/Grundlagen-Informatik-Informationsgesellschaft-Datensicherheit-Handout.pdf

Bearbeitung nach den Vorgaben Video……..etc.

 Türkisch

Klassen 7a,7b,7c,7d

 1.Türkçe Anadil Dersleri 7 , ‘’Ege Bölgesi- İncir’’    S,92
2. Türkçe Anadil Dersleri 7  Çalışma Defteri ’Ege Bölgesi - İncir’’    S,44/3

Klassen 7a,7b,7c,7d

 1.Türkçe Anadil Dersleri 7 , ‘’Ege Bölgesi- Zeytin’’    S,88-89
2. Türkçe Anadil Dersleri 7  Çalışma Defteri ’Ege Bölgesi - Zeytin’’    S,44

 

Aufgaben für Sowi, Kurs7sw

=> Link https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/fluter/34438/drogen aufrufen und das Dokument Fluter als PDF speichern/öffnen (Feld links neben dem Warenkorb)

=> Folgende Aufsätze sollen jeweils gelesen und zusammengefasst werden

S.12/18/20/24/42

 

7FSPH

KOC

Prisma Physik 7-10: S. 126-131 wiederholen; S. 132 „Kraft und Gegenkraft“ bearbeiten und Merksatz abschreiben (blaues Dreieck), S. 133 „Reibungskräfte“ bearbeiten und Merksätze abschreiben, S. 168 Aufg. 9-12 schriftlich bearbeiten; S. 136 „Von Gewichtskräften und Massen“ bearbeiten und Merksätze abschreiben, S. 168 Aufg. 5 und 6 schriftlich bearbeiten

7IFPH

KOC

Prisma Physik 7-10: S. 126-131 wiederholen; S. 132 „Kraft und Gegenkraft“ bearbeiten und Merksatz abschreiben (blaues Dreieck), S. 133 „Reibungskräfte“ bearbeiten und Merksätze abschreiben, S. 168 Aufg. 9-12 schriftlich bearbeiten; S. 136 „Von Gewichtskräften und Massen“ bearbeiten und Merksätze abschreiben, S. 168 Aufg. 5 und 6 schriftlich bearbeiten

7IFCH

KOC

Prisma Chemie 1: S. 14-16, 22 wiederholen, S. 25 Aufg. 2, 5, 6, 7; S. 28-33 wiederholen; S. 35 „Die Löslichkeit – eine messbare Stoffeigenschaft“ bearbeiten und Merksatz (blaues Dreieck) abschreiben und Aufg. 1 und 3 schriftlich bearbeiten; S. 37 bearbeiten und Aufg. 1, 2, 3 schriftlich bearbeiten; S. 38-39 bearbeiten und die Merksätze abschreiben und die Aufg. 1 und 2 schriftlich bearbeiten