ferkopfsport.png

   
Im Rahmen der Ausbildungsmesse in den Zentralhallen wurde am 02.12.2011 offiziell das ZDI-Zentrum Hamm gegründet. Dies geschah im Beisein der Ministerin für WIssenschaft, Frau Schulze. Dieses Zentrum will mit anspruchsvollen Angeboten möglichst viele Schülerinnen und Schüler für ein ingenieur- und naturwissenschaftliches Studium begeistern. Kinder und Jugendliche sollen ihr technisches und naturwissenschaftliches Talent entdecken und nutzen. Insgesamt gibt es 33 ZDI-Zentren in NRW. Beteiligt sind die Hochschule Hamm-Lippstadt, der Unternehmerverband, der Maxipark, die Agentur für Arbeit. 15 Schulen sind beteiligt, auch die FER. Wir arbeiten im Rahmen des Technikverbunds Hamm mit. Dieser ist Ende September 2011 gegründet worden und soll eine durchgängige Förderung eines technischen Unterrichts von der KITA über die Grundschule, die Haupt- und Realschulen bis zum Gymnasium beinhalten. Im Technikverbund engagieren sich das Märkische Gymnasium, das Eduard-Spranger-Berufskolleg, die Friedrich-Ebert-Realschule, die Jahn- und die Wilhelm-Busch-Grundschule sowie drei Kindergärten als bildende Einrichtungen.

 

An der FER wurde durch die Unterstützung des ZDI und des damit verbundenen Sponsorings durch Hammer Firmen Lego-Roboter Kästen und Lego-Physik Kästen angeschafft.

Auch in diesem Jahr wurde die FER zusammen mit 10 anderen Schulen finanziell für die Durchführung von MINT-Projekten unterstützt. 

April 2018
SMDMDFS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Zum Seitenanfang