marcel.png

Liebe Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Hamm West, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Das Mittagessen in der Mensa und der Betrieb der Schülercafeteria erfolgt durch die Firma Rebional GmbH. Die Verpflegung in Schulen hat großen Anteil an der täglichen Ernährung. Ein bis zwei Mahlzeiten werden hier verzehrt. 
Eine vielseitige und ausgewogene Ernährung ist für die Entwicklung, Gesundheit und Leistungsfähigkeit vor allem von Kindern und Jugendlichen von großer Bedeutung. Durch ein geeignetes Speisenangebot wird die körperliche und geistige Fitness unterstützt.

Bei den Lebensmitteln bevorzugt Rebional frische Produkte aus der Region. Der Einsatz von Bio-Produkten ist selbstverständlich.

Unser Angebot:

 

  • Gericht ,,Tipp des Tages“

3,50 €

  • Gericht ,,Gut und Günstig“

2,90 €

  • Pastateller

2,90 €

  • Salatteller

2,90 €

  • Salatschälchen

0,90 €

  • Dessert, Frischobst

0,90 €



Die Abrechnung soll möglichst bargeldlos erfolgen. Dafür hat Rebional die Firma GiroWeb Nord GmbH beauftragt die technische Voraussetzung bereit zu stellen. Für jeden Schüler wurde ein Schülerausweis mit Foto erstellt, mit dem auch die bargeldlose Bezahlung abgewickelt werden kann.

Erstanmeldung im System

Alle Schüler erhalten mit dem Schülerausweis ein Datenblatt, auf dem ein individueller Benutzername und ein persönliches Kennwort stehen. Mit diesen Zugangsdaten können Sie sich auf der Internetseite https://sz-hammwest.gw-menue.eu anmelden und in dem Feld „Meine Daten“ sowohl den Benutzernamen als auch das Passwort ändern, als auch den Menüplan einsehen. Die Benutzung der Seite wird durch eine Online-Hilfe unterstützt, wenn das Fragezeichen angeklickt wird

Bezahlung und Abrechnung des Mittagessens

  • Das Essensgeld wird auf ein Girokonto der GiroWeb Nord GmbH im Voraus überwiesen. Die Bankverbindung können Sie ebenfalls dem Datenblatt entnehmen, das mit dem Schülerausweis ausgegeben wurde.
  • Wichtig!!!!: Auf dem Überweisungsträger darf im Feld „Verwendungszweck“ ausschließlich der im Zugangsdatenblatt angegebene Verwendungszweck eingetragen werden, sonst kann das Geld nicht automatisch dem richtigen Benutzer zugewiesen werden und verzögert die Bereitstellung des Guthabens erheblich.

Die Höhe des noch verfügbaren Guthabens wird im Internet auf der Bestellseite angezeigt und kann jederzeit abgefragt werden.

Bitte beachten Sie, dass es 5 Arbeitstage dauern kann, bis das Guthaben nach der Überweisung für eine Essensbestellung zur Verfügung steht.

Bestellung des Mittagessens

  • Anhand der Zugangsdaten kann von Zuhause an einem Internet-PC auf der Bestellhomepage (siehe oben) das Mittagsmenü vor-, ab- oder umbestellt werden.
  • Die Schüler/innen wählen die Speisen durch anklicken des Menüs im Speiseplan bis spätestens 18:00 Uhr des Vortages aus.
  • Bei jeder Essenswahl wird der Betrag vom Buchungskonto abgezogen, bei einer Stornierung automatisch wieder gutgeschrieben.
  • Alternativ steht in der Schule (Mensa-Cafeteria) ein Bestellterminal, an dem sich jeder mit seinem Schülerausweis anmelden und über den Touch-Screen bestellen oder stornieren kann.
  • Eine Bestellung kann für mehrere Wochen im Voraus getätigt werden und bis 18:00 Uhr des Vortages storniert oder geändert werden.

Abholen des Essens

  • Zum Abholen des Essens wird bei der Menüausgabe der Schülerausweis auf das Lesegerät gelegt. Das Mensapersonal sieht auf einem Monitor, welches Essen vorbestellt wurde.
  • Für Spontanesser ohne Vorbestellung kann das Essen mit 0,40 € Aufpreis nachgebucht werden. Auch dafür muss der Schülerausweis auf den Kartenleser gelegt werden. Der gesamte Betrag wird von dem Guthaben abgezogen.

Verlust des Schülerausweises

  • Hat ein Schüler seinen Schülerausweis vergessen, verloren oder er ist kaputt gegangen kann er gegen Pfand einen Leihausweis für die Essensabholung in der Mensa erhalten. Der alte Ausweis wird dadurch für das System gesperrt.

Hotline

  • Für technische oder das Guthaben betreffende Fragen steht die GiroWeb Nord-Hotline zur Verfügung: 0511-7287898. Diese ist an Werktagen, Montag bis Freitag, zwischen 8:00 und 16:00 Uhr erreichbar.
  • Fragen können auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt werden

Was ist zu tun, falls eine Ausweiskarte verloren gegangen ist?

1. Kontaktaufnahme mit GiroWeb, damit die alte Karte gesperrtwird:

a) Telefonisch: 0511-725397 47

b) E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie:

Bei jeder Art der Kontaktaufnahme mit GiroWeb muss neben dem „Verwendungszweck“(steht im Datenblatt - ausgegeben von GiroWeb zusammen mit dem Schülerausweis -) auch die Schule angegeben werden, auf der sich der/die Schüler/in befindet.

(Quelle: Webseite Märkisches Gysmnasium Hamm)

2. Meldung bei Rebional in der Mensa bis 10 Uhr und Erwerb eines Leihausweises gegen 5,-€ Pfand.3.Rebional veranlasst die Herstellung einer neuen Karte. Diese kann nach ca. 10 Tagen in der Mensa bei der Mensaleiterin (Frau Peters) gegen eine Gebühr von 5,- € abgeholt werden.

April 2018
SMDMDFS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Zum Seitenanfang